Berufsinfomarkt
Projekt Digitale Videokamera

betreuende Lehrer: Doris Schwarz und Matthias Grünler

Seit Mitte April 2011 verfügt die JRS nun über eine hochwertige Digitale Videokamera. Die Anschaffung war notwendig geworden, weil die digitalen Fotokameras für das Filmmodul in BK und für die Dokumentation von Schulprojekten wie zum Beispiel dem Rock-Pop-Konzert nicht ausreichten. Als Ergänzung zur bisherigen Ausstattung konnten wir darüber hinaus Stative anschaffen, die sowohl für die bestehenden Fotokameras als auch für die Videokamera verwendet werden.

Seit April war unsere Kamera bereits in einigen Filmmodulen im Fach Bildende Kunst im Einsatz. In diesem Rahmen wurde auch das letztjährige Rock-Pop-Konzert von einer Schülergruppe dokumentiert.

Durch die Anschaffung einer aktuellen Videoschnittsoftware (Adobe Premiere Elements 10) kann es seit diesem Schuljahr nun richtig losgehen mit der Filmproduktion.

Momentan ist wieder ein Filmmodul angelaufen. In diesem Jahr kooperieren die Fachschaften Bildende Kunst und Musik und führen das Filmmodul gemeinsam durch. "Musiker" und "Künstler" arbeiten gemeinsam an Videos, die im Rahmen des Rock-Pop-Konzert 2012 gezeigt werden sollen. Bis dahin gibt es noch viel zu tun. Wir sind jedenfalls gespannt auf die Ergebnisse.

Danke dafür, dass der Förderverein diese aktive Arbeit an und mit Filmen ermöglicht.
Matthias Grünler (FS BK) und Doris Schwarz (FS Musik)

2011-01 Digitale Videokamera