Förderangebot
Förderbeschreibung Einzelförderungen

Es ist eines unserer wesentlichen Ziele, dass alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich ihr Klassenziel erreichen. Wer unverschuldet den Anschluss an die Klassenleistung verpasst und entsprechend bedürftig ist, kann auf die Hilfe des Fördervereins bauen. 

Einzelförderungen von SchülerInnen können helfen, wieder Anschluss an das Stoffgebiet und Lerntempo des Fachunterrichtes zu finden. Die Gründe für diesen Nachhilfeunterricht können vielfältig sein. So können im Umfeld der Schülerin / des Schülers Gründe zu finden sein, für die das Kind selbst nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Reichen die finanziellen Mittel der Erziehungsberechtigten nachweislich nicht aus, die zusätzlichen Unterrichtungen zu bezahlen, so können die Klassen- bzw. FachlehrerInnen beim Förderverein einen „Antrag auf Einzelförderung“ stellen. Die Wirksamkeit des Nachhilfeunterrichtes und der Lernerfolg der Schülerin / des Schülers müssen von der den Antrag stellenden Lehrkraft kontrolliert werden.

Einzelförderungen können beispielsweise aber auch dazu dienen, das Selbstwertgefühl eines Kindes oder aber besondere Begabungen zu fördern. Die Förderung soll dazu führen, dass die Lernleistungen des Kindes insgesamt stabilisiert werden. Auch hier muss der Antrag durch die Klassen- bzw. FachlehrerInnen gestellt werden.

Die Höhe der finanziellen Förderung durch den Förderverein ist im Verhältnis zu den tatsächlichen Kosten zu sehen. Der Regelfall liegt bei 1/3 der Kosten für eine Staffel von 20 Unterrichtstunden. Wird der „Antrag auf Einzelförderung“ bewilligt, so erhält der Schüler / die Schülerin vorab kein Geld, sondern ein Nachweisblatt für die Förderstunden zur Vorlage bei der Lehrkraft, welche die Einzelförderung durchführt.

Die Auszahlung des Geldes erfolgt erst nach Abschluss der bezuschussten Einzelförderstunden an die Antrag stellende Lehrkraft, die den Betrag dann weiterleitet. Dafür ist das ausgefüllte Nachweisblatt beim Förderverein einzureichen.

Bitte den Förderantrag für Einzelförderung einreichen beim Förderverein. Die genehmigte Förderung ist mit dem Fördernachweis für Einzelförderung beim Förderverein nachzuweisen. Gerne können mit ihm auch bereits im Vorfeld anfallende Fragen oder Tipps durchgesprochen werden.