Aktuelles

Zu Beginn dieses Schuljahres wurden die neuen Fünft-Klässler, die mit dem Rad zur Schule kommen, im September zwei Wochen lang von den Schulradlern begleitet. Viele dieser neuen Schülerinnen und Schülern kommen aus den umliegenden Gemeinden. Die Schulwegbegleitung durch die erfahrenen Schulradler hilft ihnen, sich auf die unbekannten Situationen und Gefahren einzustellen. Als prominenter Schulradler beteiligte sich auch der Ex-Gerolsteiner Radprofi Ronny Schulz auf dem Weg von Nufringen und Kuppingen in den Markweg. Der Bericht des Gäubote steht unter Projekte - Verkehrserziehung - 2016-11 Schulradler.

2016-11 Schulradler 01 web