Notebookklassen

JRS 3.0

betreuender Lehrer: Yavuz Ata

Die Jerg-Ratgeb-Realschule entwickelt das Tablet-Profil konsequent weiter!

Die JRS in Herrenberg macht einen weiteren großen Sprung in Richtung Digitalisierung des Lehrens und Lernens. Am Dienstag, den 08.10.19 bekamen 30 Schülerinnen und Schüler der Tablet-Klasse (7d) ihre neuen Geräte. Dabei handelt es sich um das iPad der 6.Generation. Die Schülerinnen und Schüler sind hochmotiviert und freuen sich sehr, mit dem iPad die Unterrichtsinhalte zu digitalisieren und neue Formen des Lernens auszuprobieren.

Unser Ziel ist es, dass wir das Profil technisch, aber insbesondere pädagogisch und didaktisch sinnvoll weiterentwickeln. Das iPad bietet uns neue Möglichkeiten, um mit den Schülern didaktisch effektiv, kooperativ und kollaborativ zusammen zu arbeiten.

Bei den Kolleginnen und Kollegen kommt das neue Gerät auch gut an, da das iPad intuitiv bedient werden kann. Weiterhin können die Lehrer die Klassensituation anhand einer App überblicken und besser steuern - das schafft Sicherheit und Effektivität im Unterricht.

Auch die neue Stiftfunktion ist eine tolle Chance, die Schüler wieder an das Schreiben heranzuführen- selbstverständlich digital. Unterstreichen muss man aber auch, dass das klassische Arbeiten mit Stift und Papier weiterhin zur Verfügung steht und auch im Unterricht des Tablet-Profils eine wichtige Rolle spielt, denn es ist uns wichtig, dass die Schule die modernen Formen wie auch die klassischen Zugänge des Lehrens und Lernens im Blick hat.

Ein ganz besonderer Dank gilt selbstverständlich dem Förderverein, der Schulleitung und den Eltern, die das Zustandekommen dieses Profils erst ermöglichen.

Schüler wie Lehrkräfte der Klasse freuen sich auf die gemeinsamen Erfahrungen bei der Arbeit mit den iPads. Allen Beteiligten viel Erfolg.

(Yavuz Ata, Klassenlehrer 7d)