Schulprojekte

Studienfahrt nach Straßburg

betreuende Lehrerin: Lea Bögelspacher

Auch in diesem Jahr war die Studienfahrt nach Straßburg ein ganz besonderes Erlebnis. In einer der schönsten und zentralgelegensten Jugendherbergen untergebracht, haben wir uns alle sehr wohlgefühlt.

Neben einer Stadtführung stand selbstverständlich ein Besuch des Europäischen Parlaments auf dem Programm. Hier durften wir Zeugen eines historischen Ereignisses werden. Ursula von der Leyer im Austausch mit den Abgeordneten bezüglich ihrer Kandidatur zur Vorsitzenden des Parlamentes – hoch interessant und sehr beeindruckend. Danach konnten wir eine Stärkung gut gebrauchen und ließen uns original elsässischen Flammkuchen schmecken.

Auf den traumhaften Blick von der Aussichtsplattform des Straßburger Münsters mussten wir in diesem Jahr wegen Renovierungsarbeiten leider verzichten. So nutzen die Schülerinnen und Schüler die Zeit für einen Museumsbesuch oder zum obligatorischen Einkaufen.

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler für eure Begeisterung und euer vorbildliches Verhalten. Es war ein reines Vergnügen, mit euch unterwegs zu sein.

Ein ganz herzliches Dankeschön an unseren großartigen Förderverein, ohne dessen finanzielle Unterstützung diese mehrtägige Exkursion nicht möglich gewesen wäre.

MERCI BEAUCOUP!

(Lea Bögelspacher)