Klassenprojekte
betreuende Lehrerin: Jutta Wiemann

Am Donnerstag, den 19.7.2012 traf sich die Klasse 6d mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wiemann und
den Begleitlehrern Herr Schurig und Frau Sailer zu einer ganztägigen Veranstaltung im
Waldseilgarten Herrenberg auf dem Alten Rain.
Am Vormittag fand von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr ein erlebnispädagogisches Programm statt. Im
Vordergrund standen hier verschiedene Übungen ( u.a. an der „Jakobsleiter“ und dem
„Spinnennetz“) zur Verbesserung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie der
realistischen Selbsteinschätzung und dem Überwinden von eigenen Ängsten.
Die Mittagspause wurde von der Klasse zum gemeinsamen Fußballspielen und Toben auf dem
Spielplatz genutzt. Die kurzen Regenschauer konnten der allgemein guten Stimmung nichts anhaben.
Ab 13.00 Uhr startete der Kletternachmittag im Hochseilgarten. Nach dem Anlegen der
Kletterausrüstung und einer ausführlichen Einweisung durch die Trainer startete die Klasse in 5er-
Gruppen (betreut durch Lehrer und Eltern à Danke!) in den Klettergarten. Die einzelnen Gruppen
konnten sich für verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden entscheiden
Befand man sich einmal im Parcour, gab es kein Zurück mehr! Für einzelne Gruppenmitglieder stellte
dies schon eine große Herausforderung dar. Jedoch konnten mit der Unterstützung der Gruppe alle
Teilnehmer ihr gestecktes Ziel erreichen.
Als wir hungrig aus dem Klettergarten zurückkamen, hatten die inzwischen eingetroffenen Eltern
bereits das Grillfeuer angezündet und wir konnten sofort unsere wohlverdienten Grillwürste und
Fleischstücke über dem Feuer bruzeln lassen.
Fazit: Ein rundum gelungener und erlebnisreicher Tag.

(Jutta Wiemann)

2012-08 Waldseilgarten 6d 03 web

2012-08 Waldseilgarten 6d 06 web 2012-08 Waldseilgarten 6d 01 web

2012-08 Waldseilgarten 6d 04 web

2012-08 Waldseilgarten 6d 05 web