Klassenprojekte

betreuende Lehrerin: Lea Bögelspacher

2014-11 Strassburgfahrt 01 web

Bonjour, la France!

Die alljährliche Exkursion nach Straßburg ermöglicht Schülern, die Französisch lernen, einen Eindruck unseres Nachbarlandes sowie einen Einblick in die französische Kultur zu gewinnen. Darüber hinaus erhalten die Schüler die Chance, ihre zweite Fremdsprache direkt anzuwenden.

Die Acht- und Neuntklässler erwartet in Straßburg ein abwechslungsreicher Tag mit wechselndem Programm.

Das Programm wird von mir, Frau Bögelspacher, als verantwortliche Lehrkraft geplant und organisiert. Die Reise erfolgt mit einem privaten Busunternehmen und wird von mir sowie weiteren Französischlehrkräften begleitet.

Vor Ort bekommen die Schüler  eine Führung im Europäischen Parlament oder der wunderschönen Altstadt. Straßburgs beeindruckende Kathedrale steht jedes Jahr auf dem Programm.
Auch Zeit zur freien Verfügung kommt nicht zu kurz, während derer die Schüler mit schriftlichem Einverständnis der Erziehungsberechtigten in Kleingruppen auf eigene Faust die schöne Stadt an der Ill erkunden dürfen.

Begeistert von dieser Stadt und viele auch mit Souvenir kehren die Schüler am Abend nach Hause zurück.

(Lea Bögelspacher)