Klassenprojekte
betreuender Lehrer: Martin Greune

Am 09.Mai 2012 startete die Klasse 10d morgens um 7.32 Uhr am Bahnhof Herrenberg mit den Lehrern Martin Greune und Eva Biller ihre Abschlussfahrt. Mit S-Bahn und Regionalexpress ging es nach Nürnberg. Nach der Ankunft begaben sich alle mit ihrem Gepäck zum nur wenige Meter vom Bahnhof entfernten A&O-Hostel, um dort das Gepäck abzustellen. Dann ging es sofort ins Stadtzentrum, um sich erst mal mit „Drei oder fünf im Weggle“ zu stärken. Anschließend wurde eine informative und kurzweilige Burgführung geboten, wobei der tiefe Brunnen am Schluss der Führung alle beeindruckte. Nach der Burgführung ging es noch eine Stunde in die kalte Unterwelt von Nürnberg. Danach schnell zurück in das Hotel, wo wir dann die Zimmer beziehen konnten. Schnell frisch gemacht, ging es sofort wieder auf Tour. Ziel war das Cinecitta Multiplex-Kino in Nürnberg. Dort konnten alle in verschiedenen Restaurants zu Abend essen und danach waren zwei Vorstellungen gebucht. Zuerst im 4D-Kino der Film „ Haunted House“ und dann im Cinemagnum mit einer 600 m2 großen Leinwand in 3D „The Avengers“. Nach Mitternacht waren dann alle wieder im Hotel, um die verdiente Nachtruhe anzutreten.

Um 8.00 Uhr am nächsten Tag war die Nachtruhe schon wieder vorbei und nach einem ausgiebigem Frühstück und nachfolgendem Auschecken, ging es schon wieder zum nächsten Programmpunkt. Ziel war das Doku-Zentrum Reichsparteitagsgelände, wo auf beeindruckende Art und Weise die Zeit der Reichsparteitage in Nürnberg und die NS-Zeit im Allgemeinen gezeigt wurden.

Da wir in Nürnberg zwei tolle warme Sommertage hatten, bot sich nach dem Doku-Zentrum noch eine halbe Stunde Tretbootfahren auf dem gleich danebenliegenden kleinen Dutzendteich an.

Zurück ging es dann mit der Straßenbahn ins Stadtzentrum von Nürnberg, wo wir dann gemeinsam in einem typischen Nürnberger Restaurant das Mittagessen einnahmen. Danach war noch Zeit für einen kurzen Stadt-und Einkaufsbummel und schon waren die zwei Tage in Nürnberg vorbei. In einem heißen Regionalexpress fuhren ermattete 10 dler wieder nach Stuttgart und Herrenberg.

Für alle waren es zwei schöne und interessante Tage. Bedanken möchten wir uns auch beim Förderverein, der diese Fahrt mit einer Spende unterstützt hat.

(Martin Greune)

2012-09 Abschlussfahrt 10d 01 web

 

 

2012-09 Abschlussfahrt 10d 02 web