Klassenprojekte
- der 9er-Klassen des Jahrganges 2006/2007 -

 

- Betreuende Lehrerin: Rose Kible -




England. Traumhafte Idylle, das Rauschen der Nordsee, der Anblick von Stalaktiten, der Geruch heißen Wassers inmitten kalten Gesteins – traumhaft. Dass das jedoch nicht das Einzige ist, was England zu bieten hat, bemerkten die 46 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassenstufe der Jerg-Ratgeb-Realschule in Herrenberg schnell.
Die Sightseeing-Tour am ersten Tag in London war sicherlich eine der schönsten Unternehmungen, bei der die Schülergruppe einige der bekannten Sehenswürdigkeiten Londons, wie Big Ben, Trafalgar Square, Tower Bridge, London Eye, Piccadilly Circus, St. Paul’s Cathedral, Houses of Parliament und weitere bestaunte. Ein wichtiger Moment, auf den die Schülergruppe an diesem ersten Tag hinfieberte, war der freundliche Empfang durch die Gastfamilien in Midsomer Norton bei Bath.
In den folgenden Tagen besuchte die Gruppe das Bristol Explore Museum, die Kathedrale von Wells, die Tropfsteinhöhlen von Wookey Hole und die dazugehörige Papiermühle, das Kino in Bath, die tolle Shoppingstadt Cardiff und das historische Kohlebergwerk Big Pit in Blaenavon sowie zuletzt die Römischen Bäder in Bath. Die Bootsfahrt auf dem River Avon, die am letzten Tage folgte, wurde durch eine großzügige Spende des JRS-Fördervereins gesponsert.
Diese erlebnisreiche Studienfahrt wird den Schülern sicherlich für immer in schöner Erinnerung bleiben.

(Tanja Schneider)


Eindrücke von der Bootsfahrt auf dem River Avon: