Klassenprojekte

im Oktober 2012

betreuender Lehrer: Matthias Grünler

 

Beim Schullandheim der 8e drehte sich im Oktober 2012 viel um eigene Stärken und um die Zusammenarbeit in der Gruppe.


Bei den unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Spielen hatten die Schülerinnen und Schüler sichtlich Spaß.


Zu Beginn war jeder erst einmal auf sich alleine gestellt und musste mit verbundenen Augen seinen Weg über das Gelände der Dobelmühle finden. Das war gar nicht so einfach.


Später musste beispielsweise in 3er-Teams mit großen 'A'-förmigen Holzkonstruktionen eine Strecke zurückgelegt werden, hierbei wurden ganz unterschiedliche Techniken entwickelt.


Immer wieder schaute die Sonne durch und so waren die doch etwas niedrigen Temperaturen erträglich.


Am Ende des Programms stand Pizza backen auf dem Programm. Im echten Steinofen wurden die selbst gemachten Pizzen schnell knusprig und für jeden war der passende Belag dabei.


Den Belag mussten sich die Gruppen übrigens erst einmal erarbeiten. Er war an unterschiedlichen Stellen auf dem großen Gelände versteckt.
Um alle Lager zu entdecken mussten sich die Gruppen dazu aufteilen.

 

Vielen Dank an den Förderverein, der dieses Programm möglich gemacht hat.
Die Klasse 8e

(Mathias Grünler)

 

2013-02 Schullandheim 8e 01